Schutz- und Reiseschutzimpfungen

Die Kosten sämtlicher Impfstoffe für Standardimpfungen werden von Ihrer WMF BKK natürlich zu 100% übernommen:

  • Wundstarrkrampf
  • Diphtherie
  • Windpocken
  • Pneumokokken
  • Masern
  • Röteln
  • Keuchhusten
  • Mumps
  • etc.

Mehr als nur Standard: der All-inclusive-Impfschutz der WMF BKK

Als Versicherter der WMF Betriebskrankenkasse bekommen Sie nicht nur den gesetzlich vorgeschriebenen Impfschutz, sondern ein kostenloses Rundum-sorglos-Paket mit allen weiteren Impfungen, die Sie benötigen. Wir erstatten Ihnen die Kosten für den Impfstoff für jede Schutzimpfung, die Ihr Arzt für Ihren individuellen Impfschutz für medizinisch notwendig erachtet – selbstverständlich auch für Ihre Auslandsaufenthalte und Ihre Urlaubsreisen.

Je nach Reiseland übernehmen wir zum Beispiel die Kosten für Impfungen gegen:

  • Cholera
  • Gelbfieber
  • Tollwut
  • Typhus
  • Malaria

Ob für Ihr Reiseland eine besondere Impfempfehlung besteht, können Sie unter www.crm.de abfragen.

Lesen Sie mehr zu Ihrem Reiseland in der Reise-Informationsdatenbank

Noch mehr Impfschutz zum Nulltarif für besonders Gefährdete

Um den für Sie persönlich optimalen Impfschutz zu gewährleisten, übernehmen wir auch die Kosten für Impfungen in Risikogebieten, z. B. in Zeckengebieten bei Gefahr von Hirnhautentzündung. Ebenso sind Schutzimpfungen gegen die Virusgrippe für Ältere oder stark gefährdete Personengruppen kostenfrei.

Sie haben noch Fragen zum Thema Schutzimpfungen? Kontaktieren Sie uns!