Werte der Sozialversicherung

Durch das Gesetz zur Rechtsangleichung in der gesetzlichen Krankenversicherung vom 22. Dezember 1999 gelten im gesamten Bundesgebiet zur Kranken- und Pflegeversicherung einheitliche Beitragsbemessungsgrenzen sowie eine einheitliche Bezugsgröße.

Zur Renten- und Arbeitslosenversicherung wird nach der Beitragsbemessungsgrenze West/ Bezugsgröße West und der Beitragsbemessungsgrenze Ost/ Bezugsgröße Ost unterschieden.

Sozialversicherungswerte als PDF herunterladen

Beitragsbemessungsgrenzen West Ost
Kranken- und Pflegeversicherung 4.350,00 € 4.350,00 €
Rentenversicherung und Arbeitsförderung 6.350,00 € 5.700,00 €
monatliche Bezugsgröße Kranken - und Pflegeversicherung 2.975,00 € 2.975,00 €
monatliche Bezugsgröße Renten- und Arbeitsförderung 2.975,00 € 2.660,00 €
Jahresarbeitsentgeltgrenze
(Jahresarbeitsentgeltgrenze nach § 6 Abs. 7 SGB V)
57.600,00 €
(52.200,00 €)
56.250,00 €
(50.850,00 €)
Geringfügigkeitsgrenze 450,00 € 450,00 €
Faktor F für Gleitzonenberechnung 0,7509 0,7509
Höchstbeiträge West Ost
Rentenversicherung 1.187,46 € 1.065,90 €
Arbeitsförderung 190,50 € 171,00 €
Krankenversicherung 682,95 € 682,95 €
Pflegeversicherung 110,92 € 110,92 €
Pflegeversicherung inkl. Zuschlag für Kinderlose 121,80 € 121,80 €

Stand: 1. Januar 2017